VITA

 

 

MATVEY SLAVIN

Matvey Slavin

Geb. 1987 in Leningrad (St. Petersburg), Russland

1999 zog mit seiner Familie nach Hamburg

seit 2015 wohnt und arbeitet in Berlin und Kopenhagen

 

Ausbildung

2011 Abschluß. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

[Prof. Klaus Waschk, Prof. Erhard Göttlicher]

2013/2014 Austausch. Akademie der bildenden Künste Wien, Österreich [Prof. Daniel Richter]

2015 Abschluß. Hochschule für bildende Künste Hamburg [Prof. Werner Büttner, Prof. Achim Hoops]

 

Stipendium/Residenz

2014-2015 Bösenberg-Stiftung, Künstlerhaus Meinersen

2016 Künstlerhaus im Schlossgarten, Cuxhaven

 

Ausstellungen

2016 Galerie subject-object, Berlin [POPDADA] D

2016 Galerie OST-ART, Berlin [Geflasht von Trash] E

2016 Künstlerhaus im Schlossgarten, Cuxhaven [Cuxhavener Kuriositäten] D

2016 Künstlerhaus im Schlossgarten, Cuxhaven [Wir sind soweit] D

2016 Huset I Asnæs, Dänemark [Enfants Terribles] D

2015 Galerie Halbach, Celle [Sommerausstellung] G

2015 Galerie Hengevoss-Dürkop, Hamburg [Erinnerung] G

2015 Ernst und Erben, Hamburg G

2015 Messe Scope Basel, Schweiz [Galerie Hengevoss-Dürkop] G

2015 Künstlerhaus Meinersen [Kribbel-Krabbel] D

2014 Galerie Hengevoss-Dürkop, Hamburg [Chill Out!] G

2014 WUK, Wien, Österreich [UBIK Annual Exhibition] G

2014 Museet på Koldinghus, Kolding, Dänemark [Zimmer Frei] G

2014 Galerie Hengevoss-Dürkop, Hamburg [Laufbilder und Videoskulptur] D

2014 Galerie Rose, Hamburg [Acchrochage] G

2014 Projekthaus, Hamburg [Xzbit-Die Ausstellung] G

2014 Kunstverein Barsinghausen e.V., Barsinghausen [Kinder der Louise B.] D

2014 Ubik Space, Wien, Österreich [Laufbilder] D

2013 Galerie Kurt im Hirsch, Berlin [KurtSalon] G

2013 Galerie Affenfaust, Hamburg [HEUTE,- Groteske Wirklichkeit] G

2013 Kunsthaus Müllers, Rendsburg [Norddeutsche Realisten in Hohwacht] G

2013 Galerie KUB, Leipzig [HEUTE,- Zitate und Zutaten] G

2013 Galerie Kurt im Hirsch, Berlin [Inszenierte Träume II] D

2013 Galerie der Fabrique, Gängeviertel, Hamburg [Kunst am Bodden] G

2013 Kunsthaus Müllers, Rendsburg [Sommerausstellung - Künstler der Galerie] G

2013 Möllner Museum, Mölln [Kunst Landschaft Mölln - neue Stadtansichten] G

2013 Hinterconti, Hamburg [HEUTE,- ultramarin] G

2013 Künstlerhaus Meinersen [Norddeutsche Realisten - Bestandaufnahme] G

2013 Galerie Kurt im Hirsch, Berlin [Inszenierte Träume I] D

2013 Galleri Labr, Roskilde, Dänemark [Viking Revival] D

2013 Nullunendlich, Leipzig [Speicherplatz] G

2012 Bräuning Contemporary, Hamburg [Vernetzt] D

2012 Galerie der HFBK, Hamburg [Die Bionale – Zwischen Ackerbau und Hochkultur] G

2012 Raum linksrechts, Gängeviertel Hamburg [Macht Spass] G

2012 Altonaer Museum, Hamburg [Mensch und Ware] D

2012 Fabrik der Künste, Hamburg [ZEITGEIST] G

2012 Künstlerhaus Vorwerkstift, Hamburg [Pappdemokratie] D

2012 Jenisch Haus, Hamburg [Ideen von Landschaft] G

2012 Hafentor 7, Hamburg [HEUTE,- Momente] G

2011 Frappant, Hamburg [Antlitz, Bildnis, Conterfey] G

2011 Kunsthaus Speckstraße, Gängeviertel, Hamburg, Germany [HEUTE] G

2011 Galerie Kunst|nah, Hamburg, Germany [Matvey Slavin - Hamburger Landschaften] E

 

2010 Fabrik der Künste, Hamburg [Hamburger Stadtteile] G

2010 Kulturforum Schloss Plön [Experiment 010] G

2010 Kunsthaus Speckstraße, Gängeviertel, Hamburg [Zeitgenössischer Mythos] G

2009 Fabrik und Loge, Gängeviertel, Hamburg [CARTEL 21] G

2008 Galerie Kunst|nah, Hamburg [Die Elbe von der Speicherstadt bis Blankenese] E

2008 Kunsthaus Hamburg [wandsbektransformance. Die Gegenwart des Kolonialen] G

2008 Stiftung Landdrostei, Pinneberg [Russische Variationen] G

 

 

E - Einzelausstellung D - Duoausstellung G - Gruppenausstellung